Icloud kalender herunterladen

Der Zugriff auf iCoud vom PC aus ist eine gute Möglichkeit, Ihre iCloud-Backups anzuzeigen und zu verwalten. Wissen Sie also, wie Sie auf den iCloud-Kalender zugreifen können? Lesen Sie diesen Beitrag, um herauszufinden, wie Sie auf Kalender in iCloud zugreifen. Sie können iCloud für Windows verwenden, um Ihren Kalender und Ihre Kontakte zwischen Ihrem iOS-Gerät und Outlook zu synchronisieren. Um iCloud für Windows zu installieren, gehen Sie wie folgt vor. Wenn Sie Ihren iCloud-Kalender mit Outlook synchronisieren möchten, müssen Sie das iCloud Outlook-Add-In aktivieren. Um einen Kalender aus iCloud herunterzuladen, melden Sie sich bei Ihrem Konto an, geben Sie den Kalender an, kopieren Sie die URL und fügen Sie sie in einen neuen Webbrowser ein. Klicken Sie nicht auf “Enter” oder “Return”. Wechseln Sie stattdessen “webcal” zu “http” und wählen Sie dann “Enter” oder “Return”. Wenn Sie, eine ICS-Datei wird auf Ihren Standard-Download-Speicherort herunterladen.

Apple bietet keine direkte Möglichkeit, iCloud-Kalender auf den Computer zu exportieren. Im folgenden Tutorial wird veranschaulicht, wie Sie diese Einschränkung umgehen und CopyTrans-Kontakte verwenden, um den iCloud-Kalender zusammen mit all seinen Ereignissen auf Ihrem PC zu speichern. Apple gibt Ihnen die Flexibilität, einen Kalender von einem Mac, PC oder iCloud zu exportieren – was ziemlich süß von ihnen ist, wenn Sie uns fragen. Mit iCloud für Windows haben Sie Ihre Fotos, Videos, E-Mails, Kalender, Dateien und andere wichtige Informationen unterwegs und auf Ihrem Windows-PC. Sicher & schnell | Wie man Vimeo Videos auf Computer (Mac/PC) herunterlädt 4. Öffnen Sie Outlook und Sie können Ihren iCloud-Kalender verwalten. Sobald Sie dazu aufgefordert wurden, klicken Sie auf “In eine Datei (alle Kalenderformate)”. Dadurch werden die iCloud-Kalender im iCalendar-Format (ICS) auf den PC exportiert. Wenn Sie alle Ihre Ereignisse aus allen Kalendern exportieren möchten, melden Sie sich von Ihrem Desktop aus bei Ihrem Konto an und klicken Sie auf “Einstellungen”. Sie können dann alle von Ihnen erstellten Ereignisse herunterladen, indem Sie “Import & Export” auswählen. Während Sie die iCloud-Anwendung unter Windows herunterladen müssen, um auf die Fotos und Lesezeichen aus Ihrem iCloud-Konto zuzugreifen, müssen Sie nur noch Ihre E-Mails und Kalender unter Windows ausführen, und zwar nur Ihre Anmeldeinformationen.

Sobald Sie Ihr iCloud-Konto in Windows 10 eingerichtet haben, enthalten die Live-Kacheln im Startmenü nun aktuelle Informationen mit Ihren bevorstehenden Terminen und den Betreffzeilen Aus Ihren ungelesenen E-Mail-Nachrichten. Ein weiterer Grund wäre, dass es Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihrem Kalender einen kleinen Einblick zu geben, ohne die App tatsächlich zu öffnen. Es passiert nicht die ganze Zeit. Aber manchmal, wenn Sie beginnen, eine Anwendung zu öffnen, öffnen Sie eine andere und dann eine andere. Als nächstes wissen Sie, dass Sie ein Kaninchenloch hinuntergegangen sind und alles von Ihrem Posteingang, sozialen Konten und To-Do-Listen überprüft haben. Das ist kein effektiver Weg, um produktiv zu sein. Wenn Sie sich im Abschnitt “Exportieren” befinden, tippen Sie auf Exportieren und eine ZIP-Datei wird heruntergeladen. Wenn Sie diese Datei öffnen, sollten Sie einzelne ICS-Dateien für jeden Ihrer Kalender erkennen. Das Exportieren eines Kalenders auf Ihrem Mac ist nicht einfach.

Klicken Sie einfach auf den Kalendernamen, den Sie herunterladen möchten, und wählen Sie “Datei” > “Exportieren” > “Exportieren”. Wählen Sie nun einen Speicherort für die Datei aus. Nachdem Sie dies erledigt haben, klicken Sie auf “Exportieren”. Wählen Sie die iCloud-Kalender aus, die Sie auf den PC exportieren möchten. Um alle iCloud-Kalender zu exportieren, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben “Alle Kalender”. Klicken Sie als Nächstes auf die Schaltfläche “Ausgewählte exportieren”. Für PC, Sie müssen durch Outlook gehen. Wählen Sie in Ihrem Konto den Kalender aus, von dem Sie eine Kopie erstellen möchten, und speichern Sie ihn.